For­mat

Das Wo lang? Netzwerk ist ein loser Zusammenschluss von jungen Erwachsenen, die ein starkes Bedürfnis spüren, die Gesellschaft mitzugestalten. Entstanden ist das Netzwerk 2015 im Rahmen eines Mitarbeitertreffens der junger Mitfahrer*innen vom Omnibus für direkte Demokratie. 2017 widmeten wir uns mit der ersten Wo lang? Konferenz dem Thema Souveränität. Dabei gingen wir besonders auf das Themen Bedingungsloses Grundeinkommen und die direkte Demokratie ein. Aus dieser Konferenz ging der Wo lang? Bus hervor, mit dem wir einen Monat lang vor der letzten Bun­des­tags­wahl durch Deutschland tourten und mit den Menschen über den Zustand und das Potenzial der Demokratie sprachen.

Aftermovie 2017